Wichtige Fakten

Produktvorteile: 

Polyurethanbasierter Montagekleber

  • Extrem schnelle Hautbildung (2 Min.)
  • Für den Innen- und Außenbereich
  • Wasserfest nach DIN EN 204 D4
  • Sehr hohe Endfestigkeit
  • Lösemittelfrei
  • Schleifbar und Überstreichbar
  • EMICODE EC1 Plus
  • Kurze Presszeit (5 Min)

Verwendungszweck:

  • Extrem schnelle Montageverklebungen im Innen- und Außenbereich
  • Zum Verkleben von Holz, Holzwerkstoffen, Styropor, Keramik usw.
  • Natursteinverklebungen
  • Verbindungen mit besonders hohen Ansprüchen an Wasser- und Temperaturbeständigkeit
  • Kleben von Metallen und Kunststoffen in Verbindung mit saugfähigen Werkstoffen
  • Befestigen von Dübeln in losem Mauerwerk
  • Reparaturverklebung unterschiedlicher Materialien

Kurzzeichen / Gebindegröße

Kartusche à 300 g

Farbe: beige

Lagerung:

PL400 sollte an einem frostfreien, kühlen und trockenem Ort aufbewahrt werden.

Besondere Hinweise:

  • Pattex PL400 hat eine hohe Klebekraft bei Metall und Kunststoff. Alle Teile, die nicht zusammengefügt werden sollen, müssen mit einer PE-Folie abgedeckt werden.
  • Nicht geeignet für PE, PP, PTFE, PVC oder ähnlichen Kunststoffen.
  • Aufgrund der großen Vielfalt an Materialien sind Probeklebungen zu empfehlen.
  • Bitte lesen Sie vorher sorgfältig das Technische Merkblatt und das Sicherheitsdatenblatt.

Anwendung

Verarbeitungshinweise:

  • Materialvorbereitung:
    Die Klebeflächen müssen fettfrei, tragfähig, trocken und sauber sein; sie dürfen nicht dauerhaft nass sein. Es ist darauf zu achten, dass der Klebstoff Feuchtigkeit aus dem zu verklebenden Material (mind. eine saugende Fläche) oder über die Fuge (Luftfeuchtigkeit) aufnehmen kann
  • Klebstoffauftrag:
    Je nach Anwendung strangförmig, punktförmig oder ggf. mit PE-Leimkamm gleichmäßig vollflächig verteilen.

Strangförmiger Auftrag (vertikal):

Bei dieser senkrechten Auftragsweise kann sich keine Feuchtigkeit ansammeln, sie tritt unterhalb des Werkstückes wieder aus (Kondensationsfechtigkeit oder direkt einwirkendes Wasser).

Punkt-Auftragung:

Für leichte Werkstücke kann ein punktwieser Auftrag ebenfalls angewandt werden. In solch einem Fall tritt ein ähnlicher Effekt auf wie bei den senkrechten Strängen.

 

Danach die Werkstücke andrücken, nur so fest, dass de Klebstoff nicht zusammenfließt. Vorsorgliches Fixieren von schweren oder spannungsreichen Objekten über 24 Stunden.

  • Verarbeitungstemperatur:
    Nicht unter 5°C Material- und Raumtemperatur
  • Offene Zeit:
    2 Minuten unter Raumtemperatur (23°C)
  • Presszeit:
    5 Minuten bei Raumtemperatur (23°C)

Verbrauch:

Ca. 320 g/m2 bei flächigem Auftrag, 40 g/m2 bei strangweisem Auftrag, je nach Saugfähigkeit des Untergrundes.